Dominic Schlosshauer

 

im schönen Stuttgart Bad-Cannstatt mit dem roten Brustring aufgewaschsen fand er schnell den Weg in die Welt der rollenden Cases, bestückt mit Licht- und Tontechnik. Über viele Umwege und Tätigkeiten in anderen Berufen fand er sein erstes Glück bei der Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik bei einer großen (Fernseh) Anstalt im Südwesten. Als ausgebildeter Beleuchter schnupperte er die Luft der Selbstständigkeit und machte mit einer Band und bei Film/TV Produktionen die ersten eigenen Schritte. Zwischen Höhen und Tiefen der Branche, beruflichen Umwegen, einer Festanstellung,  und einer großen Menge Erfahrung an Mensch und Technik entschloß er sich zu der Herausforderung einer Weiterbildung zum Meister für Veranstaltungstechnik, während er erneut den Weg des Unternehmers ging. Heute arbeitet er erfolgreich  als Projektleiter, Lichtoperator, Meister für Veranstaltungstechnik und Ansprechpartner in Sachen Sicherheit in der Veranstaltungstechnik.

 

Qualifikationen

Meister für Veranstaltungstechnik (IHK)

Fachplaner u. Leiter Besuchersicherheit (TH)

Ausbilder (IHK)

Brandschutzbeauftragter (nach DGUV 205-003)

Sachkundiger für Anschlagmittel (nach DGUV 209-013)

Sachkundiger für Traversensysteme (nach igvw SQ P1)

Sachkundiger für Fliegende Bauten in der Veranstaltungstechnik

IPAF PAL Card (1a) (3a) (3b) (Hubarbeitsbühnen)

Fahrausweis für Flurförderfahrzeuge (Stapler)

GrandMa2 Advanced User

 

Verbände

Interessengemeinschaft der selbständigen DienstleisterInnen in der Veranstaltungswirtschaft e.V.
VPLT | Der Verband für Medien und Veranstaltungstechnik e.V. (Angeschlossenes Mitglied)
Filmverband Südwest e.V.
Aktive Unternehmer Freiberg e.V. (1.Vorsitzender)







MightyXmedia
agentur für mediale visionen